Vereinfachtes Freigabe-Management

Freigabe-Management: vereinfacht Entscheidungen, beschleunigt Feedbacks
An zentralen Punkten des Publishing-Prozesses sind oft Personen eingebunden, die sonst selten mit dem Produktionssystem in Kontakt kommen. In der Regel müssen sie kurzfristig Freigaben erteilen oder auch kleinere Korrekturen vornehmen. Um diesen Prozess zu beschleunigen, wurden K4 Approval Manager und K4 Web Editor ICML Advanced entwickelt. Daumen rauf oder runter – Vorstand, Marketingleiter, Einkäufer und andere Entscheider können mit einem Klick intuitiv bestimmen, ob Layout und Inhalt den Vorgaben und Planungen entsprechen. Auf diesem Weg können über Abteilungs- oder Firmengrenzen hinweg Inhalte mit Agenturen oder Dienstleistern effizient koordiniert werden. Freigaben werden beschleunigt, Feedbacks schneller eingeholt und somit Zeit sowie Kosten gespart.

Mit dem K4 Approval Manager können Verantwortliche anhand eines Layouts ihre Freigaben erteilen. Im intuitiven Interface erfolgt die visuelle Freigabe einzelner Layouts oder ganzer Layoutstrecken im Browser. Unabhängig vom K4 Approval Manager, stellt der K4 Web Editor ICML Advanced den zweiten Teil des vereinfachten Freigabe-Managements dar. Dieser wurde speziell für Freigaben einzelner Textobjekte oder Bilder konzipiert. Beide Module greifen direkt ineinander: Im K4 Web Editor ICML Advanced kann beispielsweise ein Produktmanager Preise aktualisieren oder Beschreibungen ändern und die Freigabe bei der zuständigen Person anfordern. Diese erhält dann eine entsprechende E-Mail und öffnet einfach per Klick auf die enthaltene URL automatisch das freizugebende Layout im browser-basierten K4 Approval Manager. Mit einem Blick kann der Zuständige das gesamte Layout übersehen und seine Entscheidung treffen.