Referenz

FOCUS Magazin (Print)
FOCUS Magazin (Tablet)
FOCUS Money
BUNTE
InStyle
ELLE
freundin
burda Style
LISA
Fit for Fun
Playboy Germany
TV Spielfilm
TV Spielfilm XXL
TV Today
CINEMA
Unternehmen:Hubert Burda Media
Publikationen / Projekte:FOCUS Magazin (Print), FOCUS Magazin (Tablet), FOCUS Money, BUNTE, InStyle, ELLE, freundin, burda Style, LISA, Fit for Fun, Playboy Germany, TV Spielfilm, TV Spielfilm XXL, TV Today, CINEMA
Kategorie:Magazine
Anzahl der Benutzer:Mehr als 1.300
Installation:2006

„vjoon K4 entspricht den Anforderungen der Burda Medienpark Verlage in vollem Umfang. Die Integration verlief absolut reibungslos und perfekt. Es bietet uns eine sehr hohe Produktionssicherheit im gesamten Workflow bis hin zur Endseitenfertigung in der Redaktion.“

Dieter Wurth, Publishing Management Burda Medien Park Verlage, Offenburg

Das internationale Medienunternehmen Hubert Burda Media gibt insgesamt 262 Titel weltweit heraus. Der Konzern beschäftigt mehr als 7.900 Mitarbeiter. Die Konzerntochter Burda Digital ist der selbständig agierende Beratungs- und IT-Dienstleister. Das Unternehmen entwickelt digitale Geschäftsmodelle, Prozessoptimierungen und Business Applications und ist kompetenter Partner für die Integration digitaler Medien. Burda Digital Systems pflegt darüber hinaus die internationale Netzwerkinfrastruktur des Mutterkonzerns und betreibt ein Client-Server-Rechenzentrum.

Hubert Burda Media hat für die deutschen Verlagsstandorte mit einer strategischen Entscheidung die Weichen für den Umstieg auf vjoon K4 in Verbindung mit Adobe InDesign und Adobe InCopy gestellt. Durch den Einsatz eines datenbankgestützten Systems zur Workflowsteuerung wird Burda die nahtlose Integration in die Verlagsinfrastruktur und eine sichere und schnelle Produktion in allen Redaktionen gewährleisten.

Lesen Sie dazu auch unsere Pressemeldung.