Referenz

The New Times
Unternehmen:The New Times
Publikationen / Projekte:The New Times
Kategorie:Magazine
Anzahl der Benutzer:15
Installation:2006

Der Systemintegrator für K4 NBZ Computers hat vjoon K4 beim wöchentlichen Wirtschaftsmagazin “The New Times“ in Moskau erfolgreich eingeführt. Die Druck- und Web-Mannschaften werden von einigen der besten Journalisten, Fotografen und Designkünstlern unterstützt. Um eine dementsprechende Qualität des veröffentlichten Materials sicherzustellen, wurde die IT-Abteilung beauftragt, Routineaufgaben und Probleme von der Kreativmannschaft so weit wie möglich fern zu halten und eine IT-Infrastruktur zu schaffen, die die kreativen und technischen Teile des Veröffentlichungsprozesses in Einklang bringt. Zugleich musste die Lösung die höchsten Sicherheitsstandards erfüllen und ein geeignetes Mittel bieten, Material zu filtern und abzurufen. Ein ebenso wichtiger Grund für die Entscheidung war die Fähigkeit, zusätzliche Module für die Automatisierung solcher Prozessabschnitte wie die Druckvorbereitung, die Generierung von PDF-Dateien und den Export von Inhalten für den Webauftritt zu nutzen. Diese Automatisierung beseitigte unnötige Workflow-Stufen und half die für Standardprozesse notwendige Zeit zu verkürzen.

Die neu gestaltete Version der “The New Times”, deren erste Ausgabe am 12. Februar 2007 erschien, setzte vjoon K4 von Anfang an ein. Das System wurde von Experten von NBZ Computers empfohlen und eingeführt, da es als das am besten geeignete System für diese Aufgabe erachtet wurde und wegen der ausgezeichneten Erfahrungen, die mit K4 in anderen Verlagshäusern gemacht wurden. Die Redaktionsmitarbeiter lernten sehr schnell das System zu benutzen, dank seiner zweckmäßigen und intuitiven Oberfläche.

Jeder am Veröffentlichungsprozess Beteiligte verfügt nun in Echtzeit über einen einfachen Zugang zu Informationen des gegenwärtigen Stands jeder Ausgabe in vjoon K4. Auf diese Art, kann die Produktion innerhalb kürzester Zeit abgewickelt werden, die Anzahl der Fehler wurde reduziert und es entstehen keine Produktionsverzögerungen aufgrund von fehlenden Statusinformationen des Workflows. Mit Hilfe von vjoon K4 und zusätzlichen Modulen war die IT-Mannschaft in der Lage ein modernes Produktionssystem für seine moderne, wöchentlich erscheinende Wirtschaftszeitschrift zu schaffen.